Aktion Aktion !!!! Munition GGG .223Rem. 55GR. FMJ ( Messinghülsen / Sierra Geschosse ) 1200 Schuss nur 490.00 Fr. / 12000 Schuss nur 4700.00 Fr. / Ab sofort Abholbereit / Kein Versand

Schiesskeller

Öffnungszeiten Schiesskeller

Die Öffnungszeiten gelten für den Schiessbetrieb der Clubmitglieder. Für das A-Team ist der Schiesskeller von Dienstag bis Donnerstag jeweils ab 14:00 Uhr geöffnet.

Der Schiesskeller kann von Kunden des Shops bzw. „Nicht Clubmitgliedern“ stundenweise gemietet werden. Bitte Kontaktformular ausfüllen und anfragen.

Montag Geschlossen

Dienstag 15:00-22:00 Uhr

Mittwoch 15:00-22:00 Uhr

Donnerstag 15:00-22:00 Uhr

Freitag Geschlossen

Samstag 09:00-13:00 Uhr

Sonntag Geschlossen


  • Während den Öffnungszeiten ist der Zutritt nur für registrierte Clubmitglieder und deren Begleitung erlaubt.
  • Nicht Clubmitglieder können den Schiesskeller unter Aufsicht ausserhalb der ordentlichen Öffnungszeiten stundenweise mieten. Um die Anlage als Nicht Clubmitglied zu mieten, ist das Kontaktformular vollständig auszufüllen. Die Zulassungsentscheidung wird durch den Shooting-Club-Inhaber René Hild getroffen.
  • Die Benutzung von Mietwaffen ist nur für Personen mit gültigem Strafregisterauszug möglich. Voranmeldung ist erwünscht.
  • Behördenanfragen sind erwünscht.
  • Wählen Sie Ihre Kleidung und das Schuhwerk entsprechend den Aussentemperaturen. Die Schützenstube wird im Winter beheizt, die Schiessanlage jedoch nicht.
  • In der Schützenstube gilt ein generelles Rauchverbot.
  • Abweichende Öffnungszeiten und spezielle Anlässe werden unter News eingetragen.
  • Die Reservierung des Schiesskellers ist nur durch das Kontaktformular möglich.
  • Es ist ein Mindestabzugsgewicht von 1’000 g vorgeschrieben.

Club-Mitgliedschaft

Die Clubmitgliedschaft kann vor Ort oder über das Kontaktformular beantragt werden. Es ist zwingend ein aktueller Strafregisterauszug vorzuweisen.
Der Schützenpass wird gegen eine Gebühr von CHF 100.-  ausgestellt. Weitere Informationen gemäss AGB.

Grundsätzlich sind die folgenden Voraussetzungen zwingend für eine Mitgliedschaft gefordert:
  • Schweizer Bürger (Falls nicht in der Schweiz geboren, Muttersprache Deutsch)
  • Absolvierte Rekrutenschule (Der Grundkurs ist im Shooting-Club zu absolvieren. Weitere Informationen unter “ Kurse „).
  • Kein Eintrag im Zentralstrafregister
  • Es werden nur noch Kunden des Waffengeschäfts RENE HILD TACTICAL als Clubmitglieder im Shooting-Club aufgenommen. (Ausgenommen sind Behörden, welche tagsüber trainieren.)

KONTAKTFORMULAR

Verbotene Waffen

Waffen die gemäss dem Schweizer Waffenrecht nicht zugelassen sind dürfen weder in den Schiesskeller mitgebracht noch verwendet werden. Es untersteht der alleinigen Entscheidung des Shooting-Club- Inhabers René Hild, weitere Restriktionen bezüglich der Zulassung von Waffen vorzunehmen.

Preise

  • Faustfeuerwaffen 35.- CHF
    alle Kaliber
  • Gewehre 40.- CHF
    alle Kaliber
  • Flinten 50.- CHF
    nur während speziellen Flintenschiessen erlaubt!
  • Gastschützen 50.- CHF
    alle Kaliber

Schiessscheiben

  • 2.- CHF pro Stück
    Es können auch eigene Scheiben mitgebracht werden.

4 Sicherheitsgrundregeln

Das Anwenden der Sicherheitsgrundregeln ist für alle Schützen bedingungslos verpflichtend.

Alle Waffen sind immer als geladen zu betrachten.

Es gibt keine Ausnahmen. Der Umgang mit Waffen ist konsequent und bedingungslos Ernst zu nehmen. Die Unfälle ereignen sich meistens mit vermeintlich ungeladenen Waffen.

Nie eine Waffe auf etwas richten, das man nicht treffen will.

Die meisten Schiessunfälle ereignen sich wegen der Nichteinhaltung dieser Regel. Wenn jemand diese Bestimmung verletzt und darauf aufmerksam gemacht wird, so antwortet er in der Regel: «Meine Waffe ist nicht geladen!» (Alle Waffen sind immer als geladen zu betrachten).

Solange die Visiervorrichtung nicht auf das Ziel gerichtet ist, ist der Zeigefinger ausserhalb des Abzugbügel zu halten

Der Zielvorgang benötigt mehr Zeit, als nur mit dem Zeigefinger an den Abzug zu gelangen. Der Schütze verliert also keine Zeit und gewinnt dafür an Sicherheit.

Seines Zieles sicher sein.

Vor dem Schiessen ist das Ziel immer zu identifizieren. Der Schütze muss sich über die Konsequenzen bei Querschlägern, Fehlschüssen und beim Durchschlagen des Zieles im Klaren sein. Er ist für jeden abgegebenen Schuss verantwortlich.

Videos

Der Shooting-Club ist weder eine Personenverbindung, noch ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. Der Inhaber, René Hild, stellt lediglich die Infrastruktur (Schiessanlage) zum sicheren und beaufsichtigtem Gebrauch von Feuerwaffen zur Verfügung.
Der Schiessbetrieb findet in der Indoor Schiessanlage, Dätwilerstrasse 12, in 8478 Gütighausen-Thalheim statt.

Der Inhaber der Schiessanlage behält sich vor, jederzeit von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen von seiner Anlage zu verweisen.

Der Schützenpass dient der erstmaligen Identifikation sowie der Abklärung, ob der Schütze nach geltendem Waffenrecht berechtigt ist, eine Feuerwaffe zu benutzen. Der Inhaber behält sich vor, zur weiteren Abklärung ein Zentralstrafregisterauszug zu verlangen. Die Datenbearbeitung erfolgt nach dem geltenden Datenschutzgesetz.

Der Schützenpass ist persönlich und nicht übertragbar. Bei ungebührlichem Umgang mit Feuerwaffen oder bei der Verletzung von Sicherheitsrichtlinien / der Hausordnung kann der Schützenpass sofort entzogen werden (bereits geleistete Zahlungen verfallen). Auch kann ein Hausverbot ausgesprochen werden.

Verstösse gegen das Schweizer Waffengesetz oder gegen andere strafrechtliche Bestimmungen werden konsequent zur Anzeige gebracht.

Grundsätzlich wird die ausschliessliche Verwendung von Nontox - Munition empfohlen. Die Nutzung herkömmlicher Munition erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko und auf eigene Verantwortung.

Die Sicherheitsrichtlinien für den Umgang mit Feuerwaffen und die Hausordnung können in der Schützenstube eingesehen werden. Die Nutzungsbedingungen, Sicherheitsrichtlinien und die Hausordnung können jederzeit vom Inhaber ergänzt oder verändert werden.

Der Schützenpass berechtigt lediglich zum reduzierten Eintritt im Rahmen der geltenden Öffnungszeiten in die Schiessanlage und die Möglichkeit, einen Gastschützen einzuladen. Der Schützenpass begründet keinerlei Mitglieds- oder Mitwirkungsrechte.

Der Schütze mit oder ohne Schützenpass (Gastschütze) ist verpflichtet, die Schiessrichtlinien und Weisungen des Inhabers oder seines Vertreters zu beachten und zu befolgen.

Hat der Schütze keine Erfahrung im Umgang mit Feuerwaffen, hat er dies dem Inhaber vorgängig mitzuteilen.

Der Schützenpass ist bei jedem Besuch dem Inhaber der Anlage oder dessen Vertreter vorzuweisen.

Der Schütze hat sich über Änderungen der Schiessrichtlinien selbst zu informieren.

Die Feuerwaffen sind mit der entsprechenden Vorsicht zu gebrauchen, weiter besteht die Pflicht zur Vermeidung von Unfällen und zur gegenseitigen Rücksichtnahme.

Entdeckt der Schütze Mängel an der Anlage, welche einen sicheren Betrieb beeinträchtigen, ist dies unverzüglich zu melden. Der Schiessbetrieb ist in einem solchen Fall umgehend einzustellen.

Combat Drills d.h. gleichzeitiges Schiessen von mehreren Personen aus der Bewegung und/oder sich verändernden Positionen heraus, dürfen nur nach vorgängiger Genehmigung durch den Schiessinstruktor ausgeführt werden.

Will der Schütze ein ihm unbekanntes Waffensystem verwenden, ist dies dem Inhaber vorgängig zu melden und der Schütze hat sich entsprechend instruieren zu lassen.

Es dürfen nur Feuerwaffen verwendet werden, welche nach dem geltenden Schweizer Waffengesetz erlaubt sind.
Der Schütze ist verpflichtet, eine private Haftpflichtversicherung mit ausreichender Deckung abzuschliessen und muss den Versicherungsnachweis vor der ersten Nutzung der Schiessanlage dem Inhaber vorweisen.

Dem Clubmitglied, Gast, Schützen, ist es untersagt, auf dem Grundstück sowie in den Geschäftsräumen von RENE HILD TACTICAL Handel und Tausch jeglicher Waren zu betreiben.

Bei einer fahrlässigen Beschädigung der Schiessanlage (Wand-, Bodentreffer etc.) ist eine Konventionalstrafe von CHF 100.- pro Treffer zu bezahlen. Bei Vorsatz sowie Eventualvorsatz beträgt die Strafe CHF 200.- pro Treffer.

Im Falle einer Beschädigung der Videoüberwachungsanlage trägt der Verursacher nebst der Konventionalstrafe die entstandenen Reparaturkosten. Entsteht wegen der Instandsetzung eine Gewinneinbusse, ist auch diese zu tragen.

Der Inhaber der Schiessanlage lehnt jegliche Haftung und Regressansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung der Schiessanlage ab.

Es besteht keine Haftungsgemeinschaft. Die am schädigenden Ereignis nicht beteiligten Inhaber eines Schützenpasses haften weder persönlich noch solidarisch.

Der Schütze erklärt dem Inhaber der Schiessanlage, dass er den korrekten Umgang mit Feuerwaffen beherrscht und dass keine Gründe vorliegen, welche den sicheren Gebrauch beeinträchtigen. Weiter wird bestätigt, dass ihm der Umgang mit Feuerwaffen nicht durch eine Behörde untersagt wurde.

Der Schütze bestätigt, dass er über eine private Haftpflichtversicherung mit ausreichender Deckung verfügt, welche Schadensereignisse (Tötung, Körperverletzung etc.) im Zusammenhang mit Feuerwaffen abdeckt.

Der Schütze ist sich bewusst, dass die gesamte Anlage inklusive des Aussenbereichs durch technische Massnahmen (Videokameras) überwacht wird und die entstandenen Aufnahmen im Ereignisfall verwendet werden können.

Der Schütze erklärt mit Unterschrift im Schützenbuch, dass er die Nutzungsbedingungen und Schiessrichtlinien gelesen und verstanden hat und sich damit einverstanden erklärt.

Die Nutzungsbedingungen werden mit Unterschrift im Schützenbuch verbindlichund/oder durch die einvernehmliche Nutzung der Anlage.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und namentlich der Datenschutz sind uns wichtig. Das vorliegende Dokument zeigt auf, wie wir im Rahmen unserer Website und unserer E-Mail-Marketingaktivitäten Daten bearbeiten. Damit Sie möglichst viele unserer Produkte und Services über das Internet bestellen, beziehen oder in Anspruch nehmen können, müssen wir auch Ihre persönlichen Daten erfassen. Nur so können wir unser Angebot und unsere Dienstleistungen laufend Ihren Bedürfnissen anpassen und verbessern. Bei der Bearbeitung von Personendaten halten wir uns an das schweizerische Datenschutz- und Fernmelderecht.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere Marketing-E-Mails lesen, speichern wir verschiedene Informationen. Einige Daten geben Sie bei der Registrierung für Dienstleistungen selbst bekannt, z.B. Name, Adresse und Interessensbereiche. Andere, nicht persönliche Daten, werden aufgrund technischer Abläufe gespeichert, z.B. IP - Adressen. Sie geben weitere Daten bekannt, soweit sie bestimmte Dienstleistungen benutzen, z.B. an Gewinnspielen teilnehmen, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen bestellen oder wenn Sie den direkten Kontakt mit uns aufnehmen.

Unsere Website und unsere Marketing-E-Mails enthalten Links zu anderen Angeboten. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die Anbieter der verlinkten Websites mit den auf diesen Seiten gezeigten Informationen umgehen. Wenn Sie Fragen hierzu haben, treten Sie bitte direkt mit diesen Dritten in Verbindung. Wir sind nicht verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt dieser Websites.

Wir bearbeiten Ihre Daten zur Erbringung unserer Dienstleistungen. Als unsere Kundin oder unser Kunde willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zudem zu Marketingzwecken innerhalb des Shooting-Club bearbeiten können.

In bestimmten Fällen setzen wir sogenannte Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die vom Web-Server an Ihren Internet-Browser gesendet und in Ihrem Computer gespeichert wird. Dadurch sind wir in der Lage, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies und vergleichbare Techniken werden auch eingesetzt, um bestimmte Abläufe, Dienstleistungen und Transaktionen zu ermöglichen, z.B. wenn Sie in einem elektronischen Einkaufszentrum auf dem Internet einen virtuellen Warenkorb benutzen. Sie können ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint oder das Setzen von Cookies verunmöglicht wird. Sie können auch auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichten. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden.

Grundsätzlich ist kein Element auf der Website oder in Marketing-E-Mails des Shooting-Club ein bindendes Angebot an eine Besucherin oder einen Besucher der Website resp. an die Leserin oder den Leser von Marketing-E-Mails. Wenn der Shooting-Club eine Einladung zur Offertstellung oder ausnahmsweise ein bindendes Angebot über die Website oder über Marketing-E-Mails machen will, so erklärt der Shooting-Club dies klar und unmissverständlich. Bestehen diesbezüglich Zweifel, so muss die Besucherin oder der Besucher davon ausgehen, dass der Shooting-Club kein bindendes Angebot machen will.

Der Shooting-Club lehnt jegliche Haftung ab für Informationen, die von oder über die Website oder in Marketing-E-Mails des Shooting-Club abrufbar sind. Davon ausgenommen sind nur Informationen, die mit einem entsprechenden Vermerk betreffend der Urheberschaft von des Shooting-Club gekennzeichnet sind oder offensichtlich vom Shooting-Club stammen. Der Shooting-Club übt keine Kontrolle über Informationen aus, die insbesondere auf externen Servern, auf Servern mit Publikumszugang, Usenet Newsservern, Diskussionsforen, Chaträumen usw. gespeichert sind. Die auf der Website des Shooting-Club enthaltenen Informationen können jederzeit ändern. Der Shooting-Club kann weder zusichern, dass diese Informationen vollständig sind, noch, dass sie aktuell sind. Ihre Verwendung erfolgt auf das Risiko der Besucherinnen und Besucher.

Sämtliche Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Allfällige Verstösse können zivil-und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Vobehalten bleibt die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Bezirk Andelfingen.

Anwendung findet ausschliesslich die Schweizerische Gesamtrechtsordnung unter Ausschluss der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts sowie ggf. weiterer staatsvertraglicher Abkommen.

RENE HILD TACTICAL
CH-8478 Gütighausen
Thalheim, 01. Juni 2017

Kontaktformular

Nutzen Sie dieses Formular um mit uns in Kontkat zu treten:
Ich möchte den Schiesskeller mieten
Ich möchte die Mitgliedschaft beantragen

Laden...